Key visual

Erfahren Sie, wie Sie die Sicherheit Ihrer Prozessanlage gewährleisten können

Aufrechterhaltung der Sicherheit bei Maximierung der Effizienz und Minimierung der Kosten

Brände und Explosionen stellen die größten Gefahren in Raffinerien und in der chemischen Industrie dar. Die Kombination von brennbaren Stoffen, offenen Feuern und dem Vorhandensein von Gasen wie Sauerstoff (O₂) Methan (CH₄) und Kohlenmonoxid (CO) kann die industrielle chemische Verarbeitung zu einer gefährlichen Tätigkeit machen, insbesondere in Bezug auf Verbrennungsprozesse. Bei der Verbrennung von brennbaren Stoffen besteht nicht nur ein potenzielles Sicherheitsrisiko — bei unvollständiger Verbrennung können auch noch brennbare Nebenprodukte entstehen.

Laden Sie unser eBook zum Thema „Sicherheit für Prozessanlagen“ herunter, um zu erfahren:

  • Wie moderne Technologie den Wartungs- und Messtechnikern dabei hilft, die Anlagensicherheit zu verbessern
  • Wie die Verbrennung geregelt und ein höheres Sicherheitsniveau in jedem Stadium des Betriebs erzielt werden kann
  • Wie man die Herausforderungen bewältigt, denen Wartungs- und Messtechnikern tagtäglich begegnen
  • Wie TDLS-Analysatoren eine sichere Alternative zu bisherigen Analysator-Technologien bieten
eBook

Jetzt herunterladen

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Yokogawa Deutschland GmbH, Broichhofstr. 7-11, 40880 Ratingen

Informationen zur Kontaktaufnahme: Telefon: +49 2102 4983-0, Telefax: +49 2102 4983-22, E-Mail: [email protected], Website: www.yokogawa.com/de. Eine kurze Nachricht per Post oder über das Kontaktformular genügt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzhinweisen.